News

19 Ergebnisse
Ergebnisse pro Seite

null Exhibition Jean-Jacques Henner

Veröffentlicht am 16.10.2021 - Geändert am 16.10.2021

Merken

Ausstellung Jean-Jacques Henner

Kultur

Die erste Retrospektive des Künstlers in seiner Heimat (Oktober 2021 bis 24. Januar 2022)

Bis zum 24. Januar 2022 können Sie die erste Retrospektive des Malers Jean-Jacques Henner in seiner Heimat entdecken. Diese Ausstellung mit dem Titel "Jean-Jacques Henner (1829-1905). La Chair et l'Idéal “ (Idyll und Nacktheit ) findet im Musée des Beaux-Arts in Straßburg statt.

Diese Ausstellung wurde dank der Partnerschaft mit dem Nationalmuseum Jean-Jacques Henner organisiert und präsentiert 90 Gemälde und 40 Grafische Werke der poetischen und bukolischen Kunstsammlung dieses elsässichen Malers, der 1829 in Bernwiller, Dorf im Süd-Elsass, geboren ist.
Nach dem Anschluss des Elsass an Deutschland im Jahr 1870,  entschied er sich für die französische Staatsbürgerschaft, und wanderte ab. Er behielt jedoch eine enge Verbindung zu seiner Heimat, und mehrere seiner Werken spiegeln diese feste Beziehung, wie zum Beispiel in seinem emblematischen Werk "L'Alsace, elle attend".

Tauchen Sie ein in die poetische und bukolische Welt dieses Malers !